Die Klammerfunktion zwischen Anforderung, Zeitachse und den Gewerken:


Projektmanagement


Ein komplexes Produkt auf den Markt zu bringen, ist heute nicht mehr einfach. Globalisierung, neue Technologien und internationale Märkte machen bereits die Produktentwicklung zu einer anspruchsvollen Aufgabe. Dabei müssen nicht selten bereits in der frühen Phase zahlreiche Entwicklungspartner koordiniert, integriert und mit umfangreichen Informationen versorgt werden. Parallel dazu müssen die Gewerke für die spätere Umsetzung integriert und auf die Aufgabe planerisch vorbereitet sein. Diese Koordination, Steuerung sowie die Abstimmungen und die Harmonisierung von Zeitplänen und Aktionen übernimmt das Projektmanagement von der RLP.


Über 15 Jahre Erfahrungen in technischen Projekten.

 

Mit umfangreicher Expertise aus unterschiedlichsten Branchen übernehmen oder unterstützen wir Ihr Projektmanagement. Dabei gerne als Interim Manager oder Projektleiter mit der gesamten Projektführung oder auch als Projektpartner mit Kapazitäten und Know-how für die Unterstützung und Betreuung der unterschiedlichen Anforderungen und Aufgaben in der Planung und Steuerung des Vorhabens. Und das, ohne den Überblick zu verlieren! Denn mit praxisorientierten Tools und erprobten Standardmethoden beplanen, betreuen und führen wir Projekte in technischen Umgebungen zum Erfolg. Messbar!

Projektmanagement
rlp_kunden_partner_klein

Unsere Kunden fokusieren sich auf Ihre Kernkompetenzen und wir auf unsere ...


Ausschreibungsmanagement


Die Fremdvergabe von Logistikdienstleistungen bringt verschiedene Vorteile mit sich, sofern im Ausschreibungsprozess bereits auf wesentliche Themen wertgelegt wird ... lesen Sie weiter.

Ausschreibungen

Die Anlaufbeherrschung als Gradmesser übergreifender Prozessvernetzung:


Anlaufmanagement


Deutlich reduzierte Entwicklungszeiten, drastisch verkürzte Produktlebenszyklen, eine steigende Variantenanzahl sowie die Integration neuer Technologien, Partner ... lesen Sie weiter.

Anlaufmanagement.jpg

Die Logistik als strategische Schlüsselfunktion:



Logistikplanung


Ob Strategieentwicklung im Sinne des Supply Chain Managements oder inner- und zwischenbetriebliche Prozessplanung – das physische und informatorische ... lesen Sie weiter.

Logistikplanung

Wettbewerbsvorteil durch Flexibilität und Produktivität:


Produktionsplanung


Eine gute Produktqualität reicht heute als Differenzierungs- und damit Erfolgskriterium nicht mehr aus. Entscheidend sind vielmehr Lieferzeit, Termintreue ... lesen Sie weiter.

Produktionsplanung

Die Zukunft im Blick:



Technologieintegration


Die technischen Branchen sind immer in Bewegung. Veränderte Kundenverhalten, wachsende Märkte und zunehmender Kostendruck stellen ... lesen Sie weiter.

Technologieintegration

Unternehmen sind nur so gut wie ihre Lieferanten: 



Lieferantenmanagement


Infolge reduzierter Fertigungstiefen und globaler Beschaffungsmärkte hat sich die Aufgabenstellung im Lieferantenmanagement grundlegend verändert. Mit der ... lesen Sie weiter.

Lieferantenmanagement